Micro Needling

Micro Needling mit dem Dermastamp ist eine sichere und patentierte Hautstraffungsmethode, welche sich für diverse Hautpartien (Gesicht und Körper) eignet. Indikationen für Micro Needling sind:

  • Faltenreduktion
  • Straffung erschlaffter Haut
  • Kontourverlust
  • Hautverjüngung
  • Narben verschiedener Art (insbesondere Aknenarben)
  • Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen
  • Aufhellung leichter Pigmentflecken, Porenverkleinerung
  • frische ebenmässige Hautsstruktur

 

Methode

Der Dermastamp funktioniert wie ein Stempel, der mit äusserst feinen Nadeln ausgestattet ist. Dieser wird auf die zu behandelnde Stelle gedrückt, wobei die zahlreichen Nadeln feinste Mikrokanäle in die Haut setzen. Durch diese Mikroverletzungen werden unterschiedliche Wundheilungs- und Wachstumsprozesse angestossen: Die Durchblutung wird angeregt, die Regeneration der Haut gefördert, die Zellerneuerung angestossen und die Kollagenbildung stimuliert.

Im Unterschied zu anderen Micro-Needling-Methoden wie beispielsweise dem Dermaroller, sticht der Dermastamp sauberer in die Hautschichten ein. Während man mit dem Dermaroller wie mit einer Walze über die zu behandelnden Körperregionen rollt und die Nadeln schräg in die Haut einstechen, ist mit dem Dermastamp ein sauberer vertikaler Einstich möglich. So führt die Behandlung mit dem Dermastamp in der Regel zu weniger Blutungen und zuweilen wird auch über geringere Schmerzen berichtet.

 

Behandlung

Vor der Behandlung wird die Haut gereinigt, desinfiziert und eine Anästhesiecreme aufgetragen, welche die Haut innert circa 30 Minuten betäubt. Die Dauer der Behandlung mit dem Dermastamp kann varieren, je nachdem ob lokal oder grossflächig behandelt wird. Zur Verstärkung des Effekts können die Ampullen "Photaging" oder "Tightening" angewendet werden.

Nach dem Micro Needling wird die Haut nochmals gereinigt und eine Maske aufgetragen, welche die Haut befeuchtet, beruhigt und regeneriert. Nach der Behandlung ist die Haut etwas gerötet, leicht geschwollen und kann ein brennendes Gefühl verursachen. Mit einem leichten Make-up können Sie am nächsten Tag Ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen.

Die Haut sollte während den darauffolgenden Tagen mit einer speziellen Crème zur Hautregeneration und Durchfeuchtung nachbehandelt werden. Ebenfalls ist ein Lichtschutzfaktor für 2 Monate zwingend, um Hyperpigmentationen zu vermeiden. Für ein optimales Ergebnis sind mindestens 3 Behandlungen im Abstand von 3 Wochen zu empfehlen.

 

Ergebnis

Bereits am ersten Tag nach dem Micro Needling sind meistens erste Ergebnisse erkennbar: Die Haut wirkt fester, jünger und frischer. Feine Falten sind geglättet, Aknenarben und Hautunregelmässigkeiten sind abgeflacht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok