Phlebologie (Venenerkrankungen)

Im Hautzentrum Zürich behandeln Sie unsere Fachärzte und Fachärztinnen für Phlebologie.

Venenerkrankungen, vor allem Krampfadern, gehören zu den häufigsten Krankheiten in unserer zivilisierten Gesellschaft. Dabei sind mehrheitlich Frauen davon betroffen. In 90% der Fälle sind Krampfadern vererbt. Krampfadern können nicht nur kosmetisch stören, sondern, wenn sie unbehandelt bleiben, auch schwere Komplikationen hervorrufen. Diese äussern sich einerseits durch Hautveränderungen, Hautinfekte und selten durch Thrombosen, oder andererseits durch schmerzhafte Venenentzündungen, Hautschäden mit Dunkelverfärbung (Hyperpigmentation), wie auch Weissverfärbung (Atrophie blanche) und Verhärtung der Unterhaut. Nicht zuletzt können unbehandelte Krampfadern zu schmerzhaften, schlecht heilenden, offenen Beinen (Ulcus cruris) führen.

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Kompetenzen und Behandlungen rund um das Thema Phlebologie:

  • Abklärung und Behandlung von Venenkrankheiten und deren Komplikationen (Krampfadernentzündung, offenes Bein)
  • Abklärung von Thrombosen/Thromboserisiko
  • Abklärung und Therapie von geschwollenen Beinen (Ödeme)
  • Phlebektomie bei Krampfadern
  • Kompressionsverbände und Entstauungstherapie bei Venenentzündung und offenen Beinen
  • Sklerotherapie, „Spritzen“ von Besenreisern

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok