Herpes Genitalis

Herpes genitalis stellt eine Infektionserkrankung durch den Herpes-simplex-Virus Typ 2 (HSV-2) dar. Typische Symptome sind kleine, schmerzhaft juckende Bläschen an den Geschlechtsorganen. Der Virus überträgt sich hauptsächlich über sexuelle Kontakte. Die Infektion wird mit dem Wirkstoff Aciclovir (in Salben- und Tablettenform, in schweren Fällen als Infusion) behandelt.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok