Venerologie (Geschlechtskrankheiten)

Eine frühzeitige, fachgerechte Behandlung ist von zentraler Bedeutung

Im Hautzentrum Zürich bieten Ihnen unsere Fachärzte und Fachärztinnen für Venerologie das gesamte Spektrum der Diagnostik und Therapie sowie gezielte Massnahmen zur Prävention von Geschlechtskrankheiten an.

Geschlechtskrankheiten äussern sich an der Haut und den Schleimhäuten und stellen somit einen Teilbereich der Dermatologie dar. Die frühzeitige und fachgerechte Behandlung durch einen Spezialisten ist von zentraler Bedeutung. Die Erkankung kann sonst zu einem chronischem Verlauf, zur Unfruchtbarkeit, Entwicklung von Krebs, zu Missbildungen von Neugeborenen etc. führen.

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Kompetenzen rund um das Thema Venerologie:

Behandlung von:

  • Herpes genitalis
  • Condylomata acuminata (Feigwarzen, Feuchtwarzen, Genitalwarzen)
  • Dellwarzen (Molluscum contagiosum)
  • Chlamydien, Mykoplasmen, Ureaplasmen, Gonorrhoe
  • Syphilis
  • Hefepilz (Candida)
  • Trichomoniasis
  • Filzläuse (Pediculosis pubis)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.